Lokale Kultur

Iwan der Schreckliche

Kirchheim. An der Volkshochschule Kirchheim hält Dr. Vilém Marvan am Donnerstag, 17. April, einen Vortrag über Zar Iwan IV. den Schrecklichen. Iwan der Schreckliche war ein exzentrischer Despot und ein Staatsmann von Format. Wie kaum ein anderer hat er die russische Geschichte geprägt. So schuf er mit- hilfe deutscher Fachleute eine schlagkräftige Armee und ein funktionierendes Wirtschaftssystem. Die Basilius-Kathedrale in Moskau, das pittoreske Bauwerk, das er zum Dank für seinen Sieg über die Tataren errichten ließ, ist Zeuge der erfolgreichen Ausdehnung des russischen Staates in östlicher Richtung.

Der Vortrag im Spitalkeller beginnt um 20 Uhr. Kartenreservierungen nimmt die Volkshochschule Kirchheim unter der Telefonnummer 0 70 21/97 30 30 oder per E-Mail an info@vhskirchheim.de entgegen. vhs

Anzeige