Newsticker

Jugendliche beraubt und geschossen

Wendlingen. Zwei Handys und Bargeld in Höhe von etwa 125 Euro erbeutete in der Nacht zum Freitag ein Unbekannter bei einem Raub in Wendlingen.

Anzeige

Drei junge Männer im Alter von 16 und 17 Jahren hielten sich kurz nach Mitternacht unter der Brücke auf dem Park and Ride Parkplatz am Bahnhof auf. Wenige Meter entfernt standen drei männliche Personen und eine Frau. Einer der Männer ging auf das Trio zu, bedrohte sie mit einer silbernen Pistole und forderte ihre Wertsachen. Die Jugendlichen gaben dem Räuber ihr Bargeld in Höhe von insgesamt etwa 125 Euro sowie zwei Handys. Die SIM-Karten mussten sie aus den Telefonen entnehmen. Daraufhin schoss der Täter zwei Mal in die Luft. Anschließend begab er sich zurück zu seinen wartenden Freunden. Gemeinsam gingen sie in Richtung Shell-Tankstelle davon.

Der Räuber ist zwischen 18 und 25 Jahre alt, etwa 1,80 Meter groß und schlank. Er spricht deutsch mit ausländischem Akzent. Zur Tatzeit trug der Täter eine schwarze Jacke und eine schwarze Wollmütze.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und hat folgende Fragen: Wer hat den Vorfall auf dem Park and Ride-Parkplatz beobachtet und wer kann Angaben zu den Personen machen, die sich in der Nacht dort aufhielten? Zeugen werden gebeten sich unter der Telefonnummer 0 70 22/92 24-0 zu melden. lp