Newsticker

Junge Kirchheimerin kracht in Mercedes

Kirchheim. Am Donnerstagabend ist eine 22-Kirchheimerin Fahrerin auf der Jesinger Straße in Kirchheim in einen Mercedes gekracht. Ihr Auto wurde dabei so stark beschädigt, dass es abgeschleppt werden musste.

Die Opel-Fahrerin war gegen 22.45 in Richtung Stadtmitte unterwegs. Sie fuhr zu dicht auf das vordere Auto auf. Als der Mercedes bremste, um in die Krebenstraße abzubiegen, prallten die beiden Autos zusammen. Keine der beiden Fahrerinnen wurde bei dem Unfall verletzt. Der Sachschaden wird auf 3 000 Euro beziffert. lp

Anzeige