Newsticker

Kinder angefahren und geflüchtet

Ostfildern. Geflüchtet ist eine Autofahrerin am Freitagnachmittag nach einem Verkehrsunfall in Kemnat, bei dem eine Siebenjährige verletzt wurde.

Anzeige

Das Mädchen wollte die Heumadener Straße an einem Zebrastreifen überqueren. Als die Siebenjährige bereits auf der Straße war, wurde sie von einem aus Richtung Ortsmitte heranfahrenden VW Golf erfasst und zu Boden geschleudert. Ohne anzuhalten und sich um das verletzte Mädchen zu kümmern, fuhr der Verursacher in Richtung Ruit weiter.

Zeugen notierten das Kennzeichen und gaben an, dass der Golf von einer Frau gelenkt wurde. Polizeibeamte konnten wenig später die Fahrerin ermitteln. Es handelt sich um eine 60-jährige Frau aus Ostfildern. Die Siebenjährige wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. lp