Infoartikel

Kirchheimer Relegationsgegner käme aus Bezirk Stuttgart

Sollte der VfL Kirchheim II Platz zwei bis Saisonende verteidigen, wartet im ersten Relegationsspiel um den Aufstieg in die Landesliga der Vizemeister der Bezirksliga Stuttgart. Um das Ticket des Vizemeisters im Bezirk der Landeshauptstadt streiten sich mit Calcio Leinfelden-Echter­dingen (58 Punkte), TSVgg Plattenhardt (58), SV Bonlanden II (56), SC Stammheim (55)und Croatia-Zagreb Stuttgart (54) aktuell noch fünf Teams, die nur durch vier Punkte voneinander getrennt sind. Die Relegationspartie findet am Donnerstag, 7. Juni, um 17 Uhr auf dem Sportgelände des SV Vaihingen statt. Der Sieger bekommt es am 10. Juni (15 Uhr) mit dem Gewinner des Spiels der Vizemeister Donau/Iller gegen Kocher/Rems zu tun. Der Qualifikant der vier ­Bezirksligen trifft im entscheidenden Spiel am 17. Juni (15 Uhr) auf den ­13. der Landesliga, aktuell der FC Donzdorf.tb

Anzeige