Infoartikel

Klassenunterschied im Pokal-Halbfinale

Erfolg in der Liga - Niederlage im Pokal: Nach dem 3:0-Sieg am Samstag in der Regionalliga war für Dettingens Volleyballerinnen tags darauf im Regionalpokal-Halbfinale Schluss. Gegen den VC Printus Offenburg, den Pokalverteidiger und aktuellen Tabellenführer der 2. Bundesliga, war beim 0:3 (13:25; 10:25; 20:25) nichts zu holen. Die Offenburgerinnen bezwangen im anschließenden Finale auch den SV Sinsheim klar mit 3:0.

Probleme hatte Dettingen vor allem mit den druckvollen und platzierten Aufschlägen des Favoriten. Der TTV leistete sich über das gesamte Spiel hinweg zu viele direkte Fehler. Im dritten Satz ließ Offenburg die Zügel etwas schleifen. Ernsthaft in Gefahr geriet der körperlich deutlich überlegene Gegner aber auch beim 25:20 im Schlusssatz nicht.ab

Anzeige