Kirchheim

Konfi-Rallye mit Verkleidungs-Stopp

Konfi-Rallye mit Verkleidungs-Stopp. Seit fast 20 Jahren veranstaltet der Kreisdiakonieverband Esslingen die Konfi-Rallye. Bei b
Konfi-Rallye mit Verkleidungs-Stopp. Seit fast 20 Jahren veranstaltet der Kreisdiakonieverband Esslingen die Konfi-Rallye. Bei bestem Wetter machten sich Konfirmanden aus dem evangelischen Kirchenbezirk auf den Weg nach Kirchheim. Jugendliche aus 18 Gemeinden konnten an sieben Stationen erleben, was die diakonischen Einrichtungen alles zu bieten haben. Die Zieglerschen - Henriettenstift, das Evangelische Jugendwerk Kirchheim, die Diakonische Bezirksstelle, das Brückenhaus, die Beratungsstelle für Flüchtlinge „Chai“, das CJD im Doschler und die Suchtberatungsstelle waren offen für die interessierten Konfis. Neben viel Information gab es auch Spaß. In der Diakonischen Bezirksstelle gehört es zur Tradition, dass die Pfarrer im Diakonieladen verkleidet werden. Bei Chai konnten die Jugendlichen ihren Namen in unterschiedlichen Sprachen geschrieben sehen. Die Konfirmanden suchen sich im Vorfeld Sponsoren, die den Einsatz der Konfirmanden mit einer Spende honorieren. Damit werden Plätze im Ferienwaldheim für Kinder,
Seit fast 20 Jahren veranstaltet der Kreisdiakonieverband Esslingen die Konfi-Rallye. Bei bestem Wetter machten sich Konfirmanden aus dem evangelischen Kirchenbezirk auf den Weg nach Kirchheim. Jugendliche aus 18 Gemeinden konnten an sieben Stationen erleben, was die diakonischen Einrichtungen alles zu bieten haben. Die Zieglerschen - Henriettenstift, das Evangelische Jugendwerk Kirchheim, die Diakonische Bezirksstelle, das Brückenhaus, die Beratungsstelle für Flüchtlinge „Chai“, das CJD im Doschler und die Suchtberatungsstelle waren offen für die interessierten Konfis. Neben viel Information gab es auch Spaß. In der Diakonischen Bezirksstelle gehört es zur Tradition, dass die Pfarrer im Diakonieladen verkleidet werden. Bei Chai konnten die Jugendlichen ihren Namen in unterschiedlichen Sprachen geschrieben sehen. Die Konfirmanden suchen sich im Vorfeld Sponsoren, die den Einsatz der Konfirmanden mit einer Spende honorieren. Damit werden Plätze im Ferienwaldheim für Kinder,
Anzeige