Lokale Kultur

Künstler stellen aus

Bissingen. Am Samstag, 22. und Sonntag, 23. November, stellt der Arbeitskreis Bissinger Künstler seine neuesten Werke in der Gemeindehalle und im Musiksaal der Bissinger Schule aus. Nach der Eröffnung durch Bürgermeister Wolfgang Kümmerle und Hansjörg Richter am Samstag ist die Ausstellung, die auch 2008 die verschiedensten Kunstrichtungen umfasst, ab 14.30 bis 18 Uhr und am Sonntag von 11 bis 18 Uhr geöffnet. Am Sonntag ab 13 Uhr bewirten die Naberner und Bissinger Landfrauen die Gäste mit Kaffee und Kuchen. Willi Weimer bietet edel gebrannte Bissinger Eigengewächse an.

An der Ausstellung nehmen 25 Mitglieder des Arbeitskreises Bissinger Künstler teil, so viele wie noch nie zuvor. Sie zeigen Aquarelle, Hinterglasmalerei, Ölgemälde, Acrylbilder, Mischtechnik, Plastiken sowie Skulpturen aus Holz und Metall, Fotografien, Filzobjekte, Kalligrafie, Quilts und Patchwork, Stickereien, Puppen, Drechselarbeiten, Krippen, Fensterbilder und Pyramiden, kalt gesiedete Naturseife und vieles mehr. pm