Kirchheim

Künstlerisch kultivierte Anarchie in der Bastion

Das Herbert Joos Trio tritt am Samstag, 17. März, um 20.30 Uhr in Kirchheim im Club Bastion auf. Die Gruppe des Flügelhornisten wird vervollständigt durch Patrick Bebelaar und Frank Kroll. Die Besucher erwartet ein hochkarätiges Musikerlebnis im Spannungsfeld von Komposition und Improvisation. Der Pianist Patrick Bebelaar war schon Anfang Januar gemeinsam mit Vincent Klink in der Bastion zu erleben. Just am Namenstag des Heiligen Patrick tritt Bebelaar nochmals in der Bastion auf, diesmal in einem hochkarätigen Trio um dem Flügelhornisten Herbert Joos. Dritter im Bunde ist Frank Kroll an Sopransaxofon und Bassklarinette. Künstlerisch kultivierte Anarchie könnte man das Konzept der drei Musiker nennen, die seit nahezu 20 Jahren in dieser Besetzung zusammenspielen. Karten im Vorverkauf gibt es bei Juwelier Schairer in Kirchheim, Telefon 0 70 21/24 04. pm/Foto: pr


Anzeige