Newsticker

Mähdrescher geht in Flammen auf

Kirchheim. Zwischen Kirchheim und Nabern hat am Mittwochnachmittag ein Mähdrescher gebrannt. Ein 47-jähriger Mann im Gewann Wiedenhalden mit Drescharbeiten beschäftigt, als er bemerkte, wie aus dem Motorraum seines Mähdreschers Rauch quoll. Der Mann verständigte die Feuerwehr, die nur kurze Zeit später eintraf. Die Wehrmänner aus Dettingen löschten den Brand. Trotzdem entstand an der Maschine wirtschaftlicher Totalschaden von etwa 10 000 Euro.lp

Anzeige