Kirchheim

Mann auf der Autobahn von Laster erfasst

Kirchheim. Am Mittwochabend wurde bei Kirchheim ein Fußgänger auf der Autobahn von einem Lkw angefahren. Nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei trat der Mann kurz vor 17 Uhr auf die Fahrbahn der Autobahn 8 vor der Ausfahrt Kirchheim-Ost. Er wurde von einem Lkw erfasst, dessen Fahrer einen Schock erlitt. Der Rettungsdienst brachte den schwerverletzten Fußgänger in ein Krankenhaus. Für die Dauer des Rettungseinsatzes, bei dem auch ein Hubschrauber dabei war, sperrte die Polizei die Autobahn in Richtung Stuttgart. Das führte zu einem mehrere Kilometer langen Stau vor der Ausleitung am Aichelberg. Die Polizei ermittelt nun die Umstände des Unfalls.


Anzeige