Newsticker

Mann bedroht Passanten mit Messer

Esslingen. Einen gehörigen Schrecken hat ein 55-jähriger Mann am Mittwochmorgen, gegen 8.15 Uhr, zahlreichen Pendlern am Bahnhof in Esslingen eingejagt. Wild gestikulierend und mit einem Jagmesser in der Hand fuchtelnd, schrie der Mann andere Bahnreisende an. Schließlich stieg der Mann in einen Zug in Richtung Göppingen. Dort nahmen ihn kurz darauf die Polizei fest. Der Mann muss nun mit einer Anzeige wegen Bedrohung rechnen. Wer die Szene beobachtet hat, soll sich bitte als Zeuge zur Verfügung stellen. Zuständige Dienststelle ist das Polizeirevier in Esslingen, Telefon 0711/39900.lp

Anzeige