Kirchheim

Mehrgenerationenhaus: Einsteiger lernen Bridge

Kirchheim. Der Bridgeclub Kirchheim bietet ab 19. Januar einen Bridgekurs für Anfänger an. Er findet jeweils freitags ab 18 Uhr in Kirchheim statt. An vier Abenden können Interessierte ein Grundlagenwissen erwerben. Wer will, kann das danach an weiteren vier Abenden vertiefen.

Anzeige

Bridge ist ein faszinierendes Kartenspiel, das man jung beginnen und bis ins hohe Alter spielen kann. Es ist ein Partnerspiel, das immer zu viert gespielt wird. Das weltweit verbreitete Spiel wird von Millionen Menschen nach den gleichen Regeln gespielt. Bridgespieler trainieren spielerisch in netter Gesellschaft ihr Gedächtnis und ihre Konzentrationsfähigkeit und schulen taktisches und strategisches Vorausplanen. Obwohl die Grundlagen leicht zu erlernen sind, werde das Spiel nie eintönig, wirbt der Bridgeclub: Man kann ständig Neues dazulernen, um seine Spieltechnik zu verbessern.

Treffpunkt ist das Mehrgenerationenhaus Linde, Alleenstraße 90, in Kirchheim. Anmeldungen nimmt Sibylle Hasel per E-Mail an sibylle.hasel@freenet.de oder telefonisch unter der Nummer 0 70 24/74 88 entgegen. pm

1 www.bridgeclub-kirchheim.de