Infoartikel

Meinungen im Internet

Im Internet erhitzten sich die Gemüter beim Thema Fußgängerüberweg. Hier sind die Stimmen kritischer und wesentlich emotionaler als bei der zufälligen Befragung des Teckboten vor Ort, die naturgemäß nur Fußgänger berücksichtigen konnte. Manche User sprechen von einer „Fehlentscheidung“ und sehen einen Beweis für die Autofahrerfeindlichkeit Kirchheims. Andere erkennen einfach keine Notwendigkeit für einen Zebrastreifen. Wieder andere räumen aber auch ein, „nur positive Stimmen“ zu hören.ist

Anzeige