Newsticker

Metallmülleimer gesprengt

Erkenbrechtsweiler. In den vergangenen zwei Wochen sprengten Unbekannte bei Erkenbrechtsweiler mit einem nicht bekannten Sprengstoff drei Metallmülleimer. Die Abfallbehälter standen auf den Wanderparkplätzen „Tannenwald“ und „Hochholz“. Durch die Wucht der Sprengung wurden Teile mehrere Meter weg geschleudert. Die Unbekannten richtete etwa 900 Euro Sachschaden an.

Zeugenhinweise nimmt der Polizeiposten Neuffen unter der Telefonnummer 0 70 25/9 11 69-0 entgegen. lp

Anzeige