Kirchheim

Mit dem Trimaran auf dem Brombachsee

Mit dem Trimaran auf dem Brombachsee. Der Himmel weinte noch ein wenig, als sich die Mitglieder der Kirchheimer Eintracht zu ihr
Mit dem Trimaran auf dem Brombachsee. Der Himmel weinte noch ein wenig, als sich die Mitglieder der Kirchheimer Eintracht zu ihrem Jahresausflug trafen, doch am Großen Brombachsee strahlte die Sonne. Auf dem dreistöckigen Fahrgasttrimaran der Erlebnisschifffahrt Brombachsee, hatten die Einträchtler eine Rundfahrt mit Weißwurstfrühstück gebucht und konnten bei herrlichem Wetter und ruhigem Wasser die Umgebung des Sees genießen. Das nächste Tagesziel war der Altmühlsee, der ebenso wie der Brombachsee und weitere Seen des Fränkischen Seenlandes künstlich angelegt wurden, um die Region in Trockenzeiten vor Wassermangel zu schützen. Heute bieten die Seen eine Vielfalt von Freizeitgestaltungsmöglichkeiten. Eine Besonderheit am Altmühlsee ist die Vogelinsel, ein künstlich angelegtes Naturschutzgebiet, das zu einem bedeutenden Brut- und Rastplatz von mindestens 210 verschiedenen Vogelarten geworden ist. Ein Lehrpfad und der Aussichtsturm lassen dieses besondere Schutzgebiet erlebbar werden.Text und Foto: im
Der Himmel weinte noch ein wenig, als sich die Mitglieder der Kirchheimer Eintracht zu ihrem Jahresausflug trafen, doch am Großen Brombachsee strahlte die Sonne. Auf dem dreistöckigen Fahrgasttrimaran der Erlebnisschifffahrt Brombachsee, hatten die Einträchtler eine Rundfahrt mit Weißwurstfrühstück gebucht und konnten bei herrlichem Wetter und ruhigem Wasser die Umgebung des Sees genießen. Das nächste Tagesziel war der Altmühlsee, der ebenso wie der Brombachsee und weitere Seen des Fränkischen Seenlandes künstlich angelegt wurden, um die Region in Trockenzeiten vor Wassermangel zu schützen. Heute bieten die Seen eine Vielfalt von Freizeitgestaltungsmöglichkeiten. Eine Besonderheit am Altmühlsee ist die Vogelinsel, ein künstlich angelegtes Naturschutzgebiet, das zu einem bedeutenden Brut- und Rastplatz von mindestens 210 verschiedenen Vogelarten geworden ist. Ein Lehrpfad und der Aussichtsturm lassen dieses besondere Schutzgebiet erlebbar werden.Text und Foto: im
Anzeige