Newsticker

Mit drei Promille zur Polizei gefahren

Neuffen. Das konnte nicht gut gehen: Eine 47-jährige Renault-Fahrerin ist am Dienstag gegen 14.40 Uhr zum Polizeiposten Neuffen gefahren, um dort etwas abzugeben. Beim Gespräch mit der Frau stellten die Beamten eine starke Alkoholfahne fest. Ein Test ergab einen Wert von knapp drei Promille. Die Frau musste sich einer Blutentnahme unterziehen. Seit 2010 ist sie nicht mehr im Besitz eines Führerscheins.lp

Anzeige