Newsticker

Mit frisiertem Roller unterwegs

Kirchheim. Eine Streife hat am späten Samstagabend zwei Personen erwischt, die mit einem frisierten Motorroller auf dem Gehweg in der Jesinger Straße in Fahrtrichtung Stadtmitte unterwegs waren. Der 17-jährige Rollerfahrer missachtete sämtliche Anhaltezeichen der Polizei und bog in die Straße „Zu den Schafhofäckern“ ab. Mit überhöhter Geschwindigkeit fuhr er auf dem Radweg in Richtung Schlossgymnasium und stürzte nach circa 200 Metern in einer leichten Linkskurve. Es stellte sich heraus, dass der junge Mann ohne Fahrerlaubnis unterwegs war, dass der Roller nicht versichert und und dass technische Veränderungen vorgenommen worden waren. Das Versicherungskennzeichen hatte der 15-jährige Beifahrer gefunden und einfach an den Roller geschraubt. Zu allem Überfluss führte der 15-Jährige einen Schlagring mit sich, was wiederum eine Anzeige wegen eines Verstoßes gegen das Waffengesetz nach sich zieht.lp

Anzeige