Newsticker

Mit Messer bedroht und ausgeraubt

Esslingen. Drei Jugendliche im Alter zwischen 13 und 15 Jahren wurden am Dienstagnachmittag zwischen 17 und 18 Uhr von einem Trio ausgeraubt.

Anzeige

Die jungen Männer hielten sich am Busbahnhof in Esslingen auf, als sie von drei Unbekannten angesprochen und aufgefordert wurden, ihnen zu folgen. Mit den Dreien gingen die Jugendlichen anschließend über die Martinstraße auf einen privaten Fußweg Richtung Innenhof des Schelztor Seniorenheims. Dort wurden sie mit einem Messer bedroht und ausgeraubt. Die Unbekannten erbeuteten etwa 90 Euro. Anschließend flüchteten die Räuber in Richtung Martinstraße.

Die drei Tatverdächtigen waren vermutlich türkische Staatsangehörige und etwa 15 bis 17 Jahre alt. Zwei von ihnen trugen helle College-Jacken und dunkle Jogginghosen. Der dritte hatte dunkle Jeans und eine dunkle Jacke an.

Zeugen des Vorfalls oder Personen, denen die Gruppe am Busbahnhof oder auf dem Weg über die Martinstraße aufgefallen sind, werden gebeten sich mit der Kriminalpolizei Esslingen, Telefon 07 11/39 90-0 in Verbindung zu setzen. lp