Newsticker

Motorradfahrer schwer verletzt

Lenningen. Ein 55-jähriger Motorradfahrer aus Lenningen hat sich am Freitagnachmittag schwere Verletzungen zugezogen. Er war mit seiner BMW auf der B 465 in Richtung Donn­stetten unterwegs. Am Ende einer langgezogenen Rechtskurve geriet er vermutlich wegen nicht angepasster Geschwindigkeit auf der nassen Fahrbahn ins Schleudern. Er Lenker stürzte zu Boden und prallte mit seinem Schutzhelm gegen die linke Leitplanke. Das Fahrzeug kam erst nach einigen Metern in der Fahrbahnmitte zum Liegen. Der Mann kam ins Krankenhaus. Der Sachschaden beträgt 2 500 Euro.lp

Anzeige