Newsticker

Motorradfahrer schwer verletzt

Neuhausen. Am Samstagabend hat sich auf der A8 bei Neuhausen ein schwerer Motorradunfall ereignet. Der 22-Jährige Motorradfahrer war in Fahrtrichtung München vermutlich mit überhöhter Geschwindigkeit unterwegs gewesen. An der Anschlussstele Neuhausen verlor er die Kontrolle über seine Maschine. Nach einer 40 Meter langen Bremsblockierspur stürzte der Fahrer. Seine Honda rutschte nach rechts weg und blieb in der Böschung liegen. Der Fahrer selbst schlitterte gerade aus weiter und prallte mit dem Kopf gegen einen Rohrpfosten der Leitplanke. Durch die Wucht des Aufpralls wurde die Leitplanke samt Betonfundament nach hinten gedrückt. Der Mann erlitt lebensgefährliche Verletzungen und wurde ins Katharinenhospital eingeliefert. Es entstand Sachschaden am Motorrad in Höhe 1000 Euro. Zeugen die den Unfall beobachtet haben, werden gebeten sich beim Autobahnpolizeirevier Stuttgart unter der Telefonnummer 07 11/6 86 92 30, zu melden.lp

Anzeige