Newsticker

Mutmaßlicher Täter sitzt in Haft

Esslingen. Der 34-Jährige, der am Montagmorgen in Esslingen seine Schwägerin erstochen haben soll, sitzt jetzt im Gefängnis. Der zuständige Haftrichter erließ noch am Heiligen Abend Haftbefehl gegen ihn.

Die Tat hatte sich am Montagmorgen ereignet. Vorausgegangen war wohl ein Streit zwischen dem mutmaßlichen Täter und seiner 32-jährigen Schwägerin. Nachdem er zugestochen hatte, flüchtete der 34-Jährige. Hausmitbewohner brachten die Schwerverletzte ins Krankenhaus, wo sie kurze Zeit später an den Folgen der Stichverletzung starb.lp

Anzeige