Kirchheim

Neue Ausstellung im „Bürger Treff“

Kirchheim. Mit einer Vernissage, die am Sonntag, 24. April, um 11 Uhr beginnt, wird die neue Ausstellung „Unter der Teck“ im Kirchheimer „Bürger Treff“ eröffnet.

Anzeige

Karl Dannenhauer kam über das Filmen zur Malerei. Im Rentenalter eignete er sich in vielen Kursen verschiedene Maltechniken an. Als Grundlage für seine Bilder verwendet er Fotos „und auch etwas Fantasie“, wie er selbst sagt. Wichtig ist ihm die erkennbare Wiedergabe der Motive, außerdem soll sein Spaß an Farbe und Form sichtbar werden. – Der Männergesangverein Bissingen wird die Vernissage musikalisch begleiten.

Die Ausstellung kann bis zum 10. Juli im Café Sammel-Tasse, Alleenstraße 96 in Kirchheim, besichtigt werden. Geöffnet ist montags bis freitags von 10 bis 12 Uhr und dienstags und donnerstags von 14.30 bis 17.30 Uhr, bei freiem Eintritt. pm