Lokale Kultur

Neues Material in alter Besetzung

KIRCHHEIM "No borders, no limits" lautet das Motto der Kulturkellerveranstaltung, die am heutigen Donnerstag um 20 Uhr im Kulturkeller der Linde in der Alleenstraße 90 in Kirchheim beginnt.

Anzeige

Die Stuttgarter Fusion Jazz Band "play-station" will das Kirchheimer Publikum an diesem Abend überraschen und verwöhnen. Wer Neues mit Altem verbindet, gerät immer in die Kontroverse zwischen dem Innovativen und Konservativen. Der ehemalige Jazztrompeter Quincy Jones musste sich auch einiges dazu anhören als er anfing, Michael Jackson zu produzieren.

Die Band "play-station" verbindet nicht nur die Traditionen der Supergruppen des Jazz & Rock von damals mit den Sounds und Spielweisen von heute. Jedes Bandmitglied genießt und nutzt vielmehr große musikalische Freiheiten, die fette Powerchords ebenso zulassen wie genagelte Bebop-Lines.

Der Name der Gruppe ist Programm und zugleich Konzept: Alles ist erlaubt, alles ist möglich. "play-station" bietet allen Zuhörern, unabhängig von Altersgruppe und Genre, eine Kombination unterschiedlichster Musikstile.

Die Musiker präsentieren in der Kirchheimer Linde in alter Besetzung brandneues Material. "play-station", das sind Matthias Anton (Saxofon), Nico Schliemann (Gitarre), Klaus Webel (Keyboard), Jan-Philipp Wiesmann (Schlagzeug) und nicht zuletzt Patrick Müller aus Kirchheim am Bass.

Vermissen wird man von dem alten Programm nichts, bleiben doch die wesentlichen und ausschlaggebenden Eigenschaften erhalten, welche "play-station" schon immer ausgemacht haben: Emotionen, Spielfreude, eine starke Packung Humor, Kreativität, Virtuosität sowie Spontanität können nämlich innerhalb der verschiedenen Musikstile immer und überall auftreten.

Wichtig ist ein ausgewogener und eigenständiger Sound. Den haben die Jungs allemal, um die letzten Barrieren des Schubladendenkens einzureißen und die bisherigen Spannungen aufzuheben, welche sich zwischen den beiden Welten leider immer noch auftun.

Weitere Informationen über das Angebot im Kulturkeller unter der Linde in der Allenstraße 90 in Kirchheim können unter www.linde-jugendkultur.de oder telefonisch unter 0 70 21 / 4 44 11 eingeholt werden.

jd