Newsticker

Polizei durchsucht Schule

Ostfildern.  Die Polizei durchsuchte gestern die „Schule im Park“ in Ostfildern. Schüler wollen im Außenbereich der Grund- und Werkrealschule einen verdächtigen Mann gesehen haben, der eventuell eine Waffe bei sich trug. Um jede Gefahr auszuschließen, löste die Schulleitung kurz vor 12  Uhr einen internen Alarm aus und verständigte die Polizei. Das weitläufige Schulareal wurde von den Polizeikräften durchsucht. Die verdächtige Person wurde dabei nicht gefunden. Am Einsatz beteiligt waren neben den Kräften des Polizeipräsidiums Reutlingen auch Polizeispezialeinheiten des Landes sowie ein Polizeihubschrauber.   Gegen 13.45 Uhr waren die Durchsuchungsmaßnahmen soweit abgeschlossen, dass die Schüler nach und nach sicher nach draußen geleitet werden konnten. lp

Anzeige