Newsticker

Polizei nimmt Einbrecher fest

Schlierbach. Neun Personen hat die Ermittlungsgruppe Wohnungseinbruchsdiebstahl des Polizeipräsidiums Ulm in den letzten Tagen festnehmen können. Die Einbrecher, acht Männer im Alter von 21 bis 38 Jahren, waren in unterschiedlichster Besetzung auf Einbruchstouren im Großraum Göppingen aber auch in den angrenzten Landkreisen unterwegs und sind jetzt in Haft. Die Ermittler gehen davon aus, dass sie den Einbrechern bisher über 30 Einbrüche nachweisen können. Eine 24-jährige Frau, die die Bande logistisch unterstützt hat, wurde ebenfalls festgenommen. Drei Mitglieder der Bande konnte die Polizei vor einigen Tagen bei einem Einbruch in ein Einfamilienhaus in Schlierbach festnehmen.

Die Ermittlungsgruppe schätzte das Diebesgut auf weit mehr als 100 000 Euro. Auffällig war, dass sich die Einbrecher in der Regel Häuser aus den 80-er Jahren ausgesucht hatten, die nicht auf dem neuesten Stand der Sicherungstechnik waren.

Anzeige