Lokale Wirtschaft

Praxisnahe Lehre

Mitte März startet an der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt in Nürtingen das Sommersemester. Wer sich für ein weiterführendes Studium interessiert, kann noch zum Zug kommen: Der Masterstudiengang "Internatio-nales Management" richtet sich speziell an Akademiker ohne wirtschaftliche Vorkenntnisse wie etwa Ingenieure, Architekten, Geisteswissenschaftler und Mediziner.

NÜRTINGEN Nach nur drei Semestern wird der Studienabschluss "Master of Business Administration (MBA)" verliehen. In kurzer Zeit erwerben die Teilnehmer die notwendigen betriebswirtschaftlichen Grundlagen, um im Management international erfolgreich arbeiten zu können.

Anzeige

Das intensive Programm bietet englisch- und deutschsprachige Lehrveranstaltungen mit Studierenden aus mehr als 20 Ländern. International erfahrene Professoren und Lehrbeauftragte aus namhaften global tätigen Unternehmen sorgen für eine praxisnahe Lehre.

In den Vorlesungen werden interaktive Lehrformen wie Planspiele, Teamarbeit und Fallstudien eingesetzt. Internationale Inhalte vermitteln Fächer wie "Internationales Marketing", "Internationale Finanzierung" und "Internationales Recht".

Ergänzt wird das Studienangebot durch 29 Wahlfächer wie beispielsweise Immobilienwirtschaft, Projektmanagement, Marketing und Finanzmanagement. Bewerbungen für das Sommersemester 2005 sind noch bis zum 7. März möglich.

Am Donnerstag, 17. Februar, findet um 18 Uhr an der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt in der Neckarsteige 610 in Nürtingen im Hörsaal KIII/103 eine Informationsveranstaltung mit dem Studiengangleiter Professor Dr. Erskin Blunck statt.

pm