Newsticker

Radfahrerin beim Abbiegen übersehen

Kirchheim. Am Samstagmittag ist in Kirchheim eine 38-jährige Radfahrerin nach einem Verkehrsunfall mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus eingeliefert worden. Die Radfahrerin war um 12.30 Uhr auf dem Fahrradstreifen der Hindenburgstraße in Richtung Stadtmitte unterwegs gewesen. Links versetzt fuhr ein 23-jähriger Mercedes-Fahrer, der nach rechts in die Bismarckstraße einbog, ohne auf die Radfahrerin zu achten. Die 38-Jährige prallte gegen den hinteren rechten Kotflügel und stürzte auf die Fahrbahn. Bei dem Unfall entstand ein Schaden in Höhe von rund 220 Euro.

Unfallzeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0 70 21/50 10 beim Polizeirevier Kirchheim zu melden.lp

Anzeige