Lokale Kultur

Reduktion auf elementare Formen

KIRCHHEIM Nicht alle Objekte des Kirchheimer Kunstwegs haben einen so stimmigen, dem Charakter

Anzeige

FLORIAN STEGMAIER

des individuellen Werks entsprechenden Standort gefunden wie Rotraud Hofmanns Stufenstele vor dem Eingang des Kreiskrankenhauses an der Stuttgarter Straße.

Rotraud Hofmann, die bei den bedeutenden Bildhauern Hoflehner, Baum und Baumann an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste in Stuttgart ihr handwerkliches und künstlerisches Rüstzeug erhielt, ist nicht an einer mimetischen, bloß abbildenden Haltung gelegen, vielmehr bringt sie den Stein als künstlerisches Ausdrucksmittel dadurch voll zur Geltung, dass sie das Material Stein selbst thematisiert.

Die auf elementare Formen reduzierte Stufenstele aus portugiesischem Estremoz-Marmor im Jahre 1990 gefertigt besitzt die Qualität, sich selbst darzustellen. Als ein in schlichter und zeitloser Eleganz dastehendes Individuum benötigt sie keine von außen herangezogene, auf Geschichte und Geschichten basierende Darstellungsform.

"Innere Vorgänge", so äußerte sich Rotraud Hofmann in Bezug auf die Motivation und den Prozess ihrer künstlerischen Arbeit, "die durch äußere Anlässe verursacht werden, können sichtbar vermittelt werden, indem der Künstler analog zu seinem Empfinden Formen sucht, diese ordnet, sie zusammenfügt oder zergliedert, sie verfremdet und so weit verselbstständigt, dass eine neue, spezifische Aussage entsteht, die als verarbeitete Idee dem ursprünglichen Anlass gegenübersteht."

Rotraud Hofmann wurde 1940 in Aalen geboren. Seit Abschluss ihres Studiums 1966 ist sie freischaffend tätig und kann auf zahlreiche Ausstellungen, Preise bei öffentlichen Wettbewerben und Beteiligungen an Bildhauersymposien zurückblicken. Etliche ihrer Arbeiten sind im öffentlichen Raum vertreten insbesondere in Südwestdeutschland.

Exemplarisch hierfür seien die Freiplastik vor dem Nürtinger Rathaus, das Euthanasie-Mahnmal in Emmendingen sowie die vier Stelen im Mosbacher Skulpturengarten herausgegriffen.