Newsticker

Reifenstecher in Bissingen unterwegs

Bissingen. Am Sonntagmorgen gegen 1.15 Uhr hat ein Zeuge in der Bissinger Karlstraße einen Mann beobachtet, der an den abgestellten Fahrzeugen Reifen zerstach. Bis zum Eintreffen der Polizei hatte er aber den Mann aus den Augen verloren. Eine örtliche Fahndung mit mehreren Polizeistreifen blieb erfolglos. Es konnten zunächst sieben beschädigte Fahrzeuge festgestellt werden. Am Morgen meldeten sich weitere Geschädigte aus der Pfarr- und Gartenstraße. Hier dauern die Ermittlungen noch an. Der Zeuge beschrieb den Mann als Südosteuropäer. Er soll untersetzt sein und mit einem Bein hinken. Zudem fiel das vernarbte Gesicht des Täters auf. Er führte einen Rucksack mit sich. Hinweise nimmt das Revier Kirchheim unter der Telefonnummer 0 70 21/5 01-0 entgegen.lp

Anzeige