Kirchheim

Rock‘n‘Roll und Fußball

Kirchheim. Wer am Sonntag, 10. Juli, das EM-Endspiel in der Stadt sehen möchte, muss sich frühzeitig einen Platz sichern.

Damit die Wartezeit nicht zu lange gerät, tritt im Kirchheimer Wachthaus ab 18 Uhr „Lagerfeuer“ auf. Mit Rock- und Popmusik der letzten 50 Jahre, wird „Lagerfeuer“ für Sommerstimmung sorgen, obwohl Deutschland nicht im Endspiel antritt. Mit dabei sind Anja Mayer am Saxofon, Jürgen Würsche und Günther Scheuring an den Gitarren und Gottlob Schmid am Schlagzeug. Der Eintritt ist frei.pm

Anzeige