Newsticker

Körperverletzung nach Fußballspiel

Nürtingen. Nach einer Begegnung der Kreisliga A zwischen dem FC Nürtingen 73 und der SG Eintracht Sirnau in Nürtingen kam es am Sonntagnachmittag zu einer Auseinandersetzung am Spielfeldrand. Ein derzeit noch unbekannter, etwa 25- bis 30-jähriger untersetzter Mann mit dunklen kurzen Haaren verletzte offenbar einen 44-Jährigen und dessen 21-jährigen Sohn. Der 21-Jährige wurde von einem Faustschlag am Kopf getroffen und zog sich bei einem Sturz Schürfwunden zu. Der Vater soll von dem Unbekannten am Hals gewürgt worden sein.

Der Polizeiposten Nürtingen-Roßdorf hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen des Vorfalls sich unter der Telefonnummer 07022/41099 zu melden.lp

Anzeige