Newsticker

Schwer verletzter Rennradfahrer

Kirchheim. Ein 60-jähriger Radfahrer ist am Donnerstag bei einem Verkehrsunfall bei Kirchheim schwer verletzt worden. Er musste in einem Krankenhaus stationär aufgenommen werden. Der Mann war mit seinem Rennrad gegen 12.40 Uhr in einer Dreiergruppe von Reudern kommend auf der B 297 in Richtung Kirchheim unterwegs. Als das Trio nach links in Richtung Lindorf abbiegen wollte, kam es zur Kollision zwischen einer 25-jährigen Volvofahrerin und dem Rennradler. Die Frau war ebenfalls auf der Bundesstraße in Richtung Kirchheim unterwegs. Der Mann wurde über die Motorhaube auf die Fahrbahn geschleudert.lp

Anzeige