Kirchheim

Selbsthilfegruppe Krebs trifft sich

Kirchheim. Am Mittwoch, 13. Juli, um 14 Uhr trifft sich die Selbsthilfegruppe Krebs im Mehrgenerationenhaus Linde in Kirchheim. Die Frauenärzte Dr. Reinald Mayer und Dr. Christine Gehrke gehen auf Fragen zur Brustkrebs und Eierstockkrebserkrankung ein, die von der Gruppe ausgewählt wurden. Es können während des Gruppentreffens auch noch Fragen gestellt werden.

Anschließend haben die Teilnehmer die Möglichkeit, sich bei Kaffee und Kuchen auszutauschen. Der Jahresausflug findet am 14. September zum Schloss Salem und Aussichtspunkt Höchsten statt. Es sind noch Plätze frei, Anmeldungen sind beim Gruppentreffen und bei Anita Herbich möglich. Für weitere Informationen stehen Anita Herbich unter der Nummer 0 70 21/69 20 und Juliane Bürkle unter 0 70 24/50 10 03 zur Verfügung. Die Gruppe ist offen für Frauen und Männer mit Krebserkrankungen. Neue Teilnehmer sind jederzeit willkommen. Das Jahresprogramm 2016 lässt sich im Internet unter www.selbsthilfe-krebs-kircheim-teck.de abrufen.pm

Anzeige