Newsticker

Slowakisches Auto aus Verkehr gezogen

Filderstadt. Beamte der Verkehrspolizei fiel am Dienstagmorgen ein slowakischer Pkw auf der B 27 auf. Bei einer Kontrolle des Skoda stellten die Polizisten massivste Durchrostungen der Karosserie, abgefahrene Reifen und auslaufende Betriebsstoffe fest. Außerdem waren im Motorraum willkürlich elektrische Kabel verlegt. Ein Sachverständiger fand weiter gravierende Mängel an den Bremsen, der Lenkung und den Stoßdämpfern. Er stufte das Fahrzeug als absolut verkehrsunsicher ein.

Der 30-jährige Lenker durfte nicht mehr weiterfahren und musste eine Sicherheitsleistung in Höhe von 950 Euro bezahlen. lp

Anzeige