Kirchheim

Springerle backen für den „Mantel“

Kirchheim. Mit großen Schritten rückt die Adventszeit näher und damit auch die Zeit der Weihnachtsmärkte. Damit in Kirchheim immer genügend Springerle am Stand der Martinskirchengemeinde zum Verkauf bereitliegen, müssen vorher fleißige Bäcker das leckere Traditions-Gebäck herstellen. Dafür sucht die Kirchengemeinde dringend ehrenamtliche Helfer. Der positive Nebeneffekt: Ganz nebenbei bekommen die Hobby-Bäcker Tipps, was das Geheimnis weicher Springerle ist und was bei der komplexen Zubereitung alles für die anspruchsvolle Nascherei beachtet werden muss.

Anzeige

Der Erlös der Aktion kommt der Sanierung der Martinskirche zugute, denn „Martin braucht einen Mantel“ - die Arbeiten an der Außenhaut sind dank des großen Gerüsts für jedermann sichtbar.

Ingeborg Hölzle, E-Mail ­hoelzle.ingeborg@t-online.de, Telefon 0 70 21/64 54, koordiniert die Backeinsätze und nimmt die Anmeldungen entgegen. Die Termine sind Mittwoch und Donnerstag, 29. und 30. November; Montag und Dienstag, 4. und 5. Dezember sowie 11. und 12. Dezember, jeweils von 9 bis gegen 13 Uhr in der Küche der Familien-Bildungsstätte in Kirchheim. ih