Newsticker

Sprinter ausgebrannt

Kirchheim. Ein 24-jähriger Sprinter-Lenker war am Dienstag gegen 17.25 Uhr auf der Autobahn von Kirchheim nach Aichelberg unterwegs, als der Motor des Transporters zu stottern begann.

Anzeige

Der 24-Jährige fuhr auf den Standstreifen und öffnete die Motorhaube, als ihm schlagartig eine Stichflamme entgegenschlug. Das Feuer bereitete sich rasch aus und das Fahrzeug brannte aus.

Der Sprinter war mit zwei großen Blechtafeln belanden. Der 24-Jährige wurde nicht verletzt. Die Kirchheimer Feuerwehr war mit 23 Mann und fünf Fahrzeugen im Einsatz. Nach einer Stunde war der Sprinter von einem Abschlepper geborgen.lp