Kirchheim

Tinnitus-Atemtherapie

Kirchheim. Am Mittwoch, 24. Mai, von 19.30 bis 21 Uhr bietet die Familienbildungsstätte Kirchheim ein Seminar zu dem Thema „Einführung in die Tinnitus-Atemtherapie“ an. Die Tinnitus-Atemtherapie (TAT) nach Holl ist ein seit 1995 erprobtes Selbsthilfeprogramm zur Linderung des Tinnitus. Diese Methode basiert auf einer Synthese aus Traditioneller Chinesischer Medizin, Achtsamkeitsübungen und moderner Psychotherapie. Die Übungen setzen sich aus den Bereichen „Bewegung“, „Selbstmassage“ und „Atemarbeit“ zusammen. Inhalt dieses Abends ist ein 20-minütiger Vortrag. Danach werden verschiedene Übungen durchgeführt zur Lockerung der Muskulatur verbunden mit Erdung und Selbstmassage. Alle Übungen können einfach und leicht im Alltag integriert werden.


Anzeige