Newsticker

Unfall am Bahnübergang

Lenningen. Vom Zug mit ihrem Auto erfasst wurde eine 85-jährige Frau.

Anzeige

Am Mittwochmorgen befuhr die Fordlenkerin die Engelhofstraße in Lenningen von der B 465 herkommend. Ohne anzuhalten fuhr sie mit geringer Geschwindigkeit über den dortigen Bahnübergang und kollidierte mit dem Rangierzug, der von Owen herkam.

Derzeit sind aufgrund Gleisbauarbeiten das Rotlicht und die Beschrankung außer Betrieb. Der 49-jährige Lokführer sowie ein 55-jähriger Lotse werden ebenfalls angezeigt. Sie kamen ihrer Verpflichtung anzuhalten und den Bahnübergang abzusichern nicht nach. Der Schaden beträgt etwa 3000 Euro. lp