Newsticker

Unfallflucht und Beleidigung

Kirchheim. Vermutlich war ein Bedienfehler der Grund, warum ein 70-Jähriger am Donnerstagnachmittag mit seinem automatikgetriebenen Mercedes in der Kirchheimer Mühlgasse einen Unfall verursachte. Der Mann war beim Einparken gegen den geparkten Fiat eines 61-Jährigen gerollt. Dabei war ein Sachschaden von insgesamt etwa 600 Euro entstanden. Nach einer kurzen verbalen Kontroverse zwischen der 37-jährigen Beifahrerin des 70-Jährigen und dem 61-Jährigen fuhr der Unfallverursacher davon. Der Fiatfahrer konnte das Kennzeichen notieren und die Polizei verständigen. Der 70-Jährige wurde kurze Zeit später in Kirchheim von einer Streife angetroffen. Bei der Unfallaufnahme mischte sich die alkoholisierte Begleiterin des 70-Jährigen ein und beleidigte die aufnehmenden Polizeibeamten verbal und mit Gesten. Sowohl gegen den 70-Jährigen als auch gegen die 37-Jährige wird jetzt ermittelt.

Anzeige