Newsticker

Ungewöhnlicher Einbruch

Kirchheim. Einen nicht alltäglichen Weg hat ein Unbekannter bei einem Einbruch am Dienstagmorgen in eine Gaststätte am Postplatz in Kirchheim gewählt. Der Täter stellte eine Holzleiter in die Lauter und konnte über diese zu einem Toilettenfenster in eine Höhe von etwa drei Metern gelangen. Möglich war das nur aufgrund des niedrigen Wasserstandes. Anschließend brach der Einbrecher das Toilettenfenster auf und öffnete im Inneren der Gaststätte gewaltsam zwei Geldspielautomaten. Über die Höhe des Diebesguts liegen noch keine Erkenntnisse vor. Die Leiter konnte 30 Meter flussabwärts in Ufernähe aufgefunden werden.lp

Anzeige