Lokale Kultur

Versuch einer Rückschau

ESSLINGEN Den "Versuch einer Rückschau" unternimmt eine Ausstellung mit Arbeiten von Hans Martin Erhardt, die am Montag, 26. September, in der Galerie der Kreissparkasse in Esslingen eröffnet wird und bis Freitag, 13. Januar, zu sehen ist.

Anzeige

Damit bietet die Kreissparkasse in ihrer Galerie in Esslingen die seltene Gelegenheit für eine Begegnung mit dem ebenso umfangreichen wie verzweigten Werk des in Emmendingen im Breisgau geborenen Malers und ersten Grieshaber-Studenten. Fast ein halbes Jahrhundert lang hat Hans Martin Erhardt skizziert oder gezeichnet, gemalt oder geschnitten.

Kennzeichnend für seine Malereien in Öl, Acryl und Pastell, für seine feinsinnigen Zeichnungen und ausdrucksstarken Druckgrafiken ist die Konzentration auf das Wesentliche. Dabei bevorzugt Hans Martin Erhardt die in sich ruhende Kreisform des Bildes als "Gefäß gebändigter Dynamik". Zur Eröffnung der Ausstellung am Montag, 26. September, um 19.30 Uhr spricht Professor Günther Wirth. Die Bilder sind bis einschließlich Freitag, 13. Januar, in der Galerie der Kreissparkasse in Esslingen, Am Kronenhof zu sehen.

Geöffnet ist die Ausstellung mit Arbeiten von Hans Martin Erhardt montags bis freitags von 9 bis 17 sowie donnerstags bis 18 Uhr. Weitere Informationen sind im Internet unter www.ksk-es.de zu finden.

pm