Newsticker

Vorfahr missachtet drei Schwerverletzte

Römerstein. Zu einem Verkehrsunfall mit mehreren schwerverletzten Personen wurden die Rettungskräfte am heutigen Nachmittag auf die Albhochfläche zwischen Donnstetten und Schlatterhöhe gerufen. Der 70-jährige Fahrer eines Pkw Honda hatte an der Einmündung der K 6704 bei der Einfahrt auf die B 465 die Vorfahrt eines auf der Bundesstraße fahrenden Skoda missachtet. Bei dem Zusammenstoß wurde der 53-jährige Fahrer im Skoda schwer verletzt und musste mit dem Rettungshubschrauber nach Ulm geflogen werden. Sein Beifahrer und die Mitfahrerin des Unfallverursachers wurden schwer verletzt in umliegende Kliniken gebracht. Die B 465 war zeitweise für den Durchgangsverkehr gesperrt.  lp

Anzeige