Newsticker

VW Bus darf nicht weiterfahren

Wernau. Beamte der Verkehrspolizei haben am Mittwochnachmittag in der Esslinger Straße in Wernau einen VW Bus aus dem Verkehr gezogen.

Anzeige

Schon auf den ersten Blick war zu erkennen, dass die Karosserie stark verrostet war. Ein hinzugezogener Sachverständiger entdeckte weitere gravierende Mängel, unter anderem an Bremsanlage, Fahrgestell, Reifen und Beleuchtung. Außerdem befand sich auf der Ladepritsche ein unzureichend gesicherter Tank mit Dieselkraftstoff. Da der Tank durchgerostet war, lief Diesel aus. Der Sachverständige stufte das Fahrzeug als absolut verkehrsunsicher ein. Für den Halter war die Fahrt damit zu Ende.lp