Newsticker

Wäschetrockner in Brand geraten

Kirchheim. Vermutlich aufgrund eines technischen Defektes geriet ein Wäschetrockner im Keller eines Einfamilienhauses in der Kirchheimer Ulrichstraße in Brand. Dank eines installierten Rauchmelders wurden die Eigentümer rechtzeitig auf den Brand aufmerksam und verständigten die Feuerwehr. Verletzt wurde zum Glück niemand.

Vor allem durch den Rauch entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 30 000 Euro. Die Feuerwehr Kirchheim war mit 20 Mann und vier Fahrzeugen im Einsatz.lp

Anzeige