Infoartikel

Wann, wo, gegen wen: Überblick über die Relegation zur Bezirksliga

Freilos: Der Tabellenzweite der Kreisliga A, Staffel 2, genießt in der diesjährigen Relegation zunächst ein Freilos, steigt also erst in der zweiten Runde ein. Dort treffen TG oder SFD am Sonntag, 16. Juni, um 17 Uhr in Oberensingen auf den Sieger der Partie zwischen den beiden Vizemeistern der A-Staffeln 1 und 3. Dieses Duell findet am Donnerstag, 13. Juni, um 18 Uhr in Ötlingen statt. Während der Türk SV Ebersbach als Zweiter der Staffel 3 bereits feststeht, entscheidet sich der Staffel-1-Teilnehmer erst am Sonntag. Ums Relegationsticket kämpfen hier noch der Tabellenzweite VfB Reichenbach (57 Punkte/+41 Tore) und der Dritte, TSV Wolfschlugen (54/+26). Die besseren Karten haben die Reichenbacher, denen im letzten Saisonspiel gegen den Tabellenelften TSV Oberboihingen bereits ein Punkt genügt, während Verfolger Wolfschlugen beim bereits feststehenden Meister SC Altbach gewinnen und auf eine Reichenbacher Niederlage hoffen muss. Im entscheidenden Spiel ums letzte Bezirksligaticket trifft der A-Liga-Qualifikant auf Bezirksliga-Teilnehmer FV Faurn­dau. Dieses Spiel findet am 23. Juni in Eislingen statt.pet

Anzeige