Kirchheim

Wie funktioniert eine WEG?

Kirchheim. Die Gemeinschaft von Wohnungseigentümern (WEG) bedarf einer klaren Regelung – nicht zuletzt, um Konflikte zwischen den Eigentümern so weit wie möglich zu vermeiden. Denn Spannungsfelder gibt es genügend: die Interessen des einzelnen Eigentümers treffen auf jene der Gemeinschaft, die Vorstellungen des selbst nutzenden Eigentümers können ganz andere sein als die eines vermietenden und der von der Gemeinschaft beauftragte Verwalter hat weitreichende Rechte und Pflichten.

Anzeige

Jeder Wohnungseigentümer sollte hierzu gut informiert sein. Deshalb wird auf Einladung von Haus und Grund Kirchheim der Geschäftsführer des Landesverbandes Württemberg, der Rechtsanwalt Ottmar Wernicke, in seinem Vortrag „Die WEG – wie funktioniert das eigentlich?“ die Grundzüge des Wohnungseigentumsrechts erläutern und einzelne Themen anhand zahlreicher Praxisfälle erläutern.

Der Vortrag findet am Dienstag, 12. Juli, um 19 Uhr im Hause der Volksbank Kirchheim am Marktplatz im Gewölbe statt. Eine Teilnahme ist nur nach vorheriger Anmeldung unter der Nummer 0 70 21/4 66 82 möglich.pm