Newsticker

Zu schnell unterwegs: 16-Jähriger verletzt

Kirchheim. Am Freitag, gegen 12 Uhr, hat ein 16-jähriger mit seinem Leichtkraftrad auf dem Kirchheimer Milcherberg die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren und sich beim anschließenden Sturz schwere Verletzungen zugezogen. Zum Unfall geführt haben die nicht angepasste Geschwindigkeit und ein Fahrfehler. Das Leichtkraftrad prallte zunächst seitlich gegen einen geparkten Mercedes und im weiteren Verlauf noch gegen einen VW Polo. Hierbei wurde 16-Jährige über den Polo geschleudert. Er musste mit dem Rettungsdienst ins Krankenhaus eingeliefert werden. Der Gesamtsachschaden des Unfalls liegt bei mehreren Tausend Euro.lp

Anzeige