Newsticker

Zu tief ins Glas geschaut

Dettingen. Ihren Führerschein musste eine 41-Jährige nach einem Unfall am Freitagabend abgeben. Sie befuhr mit ihrem Renault die Gutenberger Straße in Dettingen und wollte in die Teckstraße abbiegen. Dabei prallte sie gegen einen an der Einmündung stehenden Peugeot.

Bei der Unfallaufnahme stellten die Beamten Alkoholeinwirkung fest. Ein Alkotest ergab einen Wert von über 2,8 Promille, was den Führerscheinentzug nach sich zog.lp

Anzeige