Newsticker

Zwei Nächte in Polizeigewahrsam

Esslingen. Am Samstagabend wurde ein sturzbetrunkener Litauer in der Marie-Curie-Straße in Denkendorf von der Polizei aufgegriffen und in Gewahrsam genommen. Am Sonntagnachmittag meldeten Besucher des Esslinger Zwiebelfestes, dass ein Mann im Bereich des Rathausplatzes randalieren würde. Er würde Passanten anschreien und herumpöbeln.

Der Randalierer konnte kurz darauf in der Webergasse auf einer Bank liegend angetroffen werden. Es handelte es sich um den 33-jährigen Litauer, der bereits am Abend zuvor in Denkendorf aufgefallen war. Er stand erneut unter alkoholischer Beeinflussung. Ein Test ergab 2,78 Promille. Dieses Mal durfte er seinen Rausch in der Gewahrsamseinrichtung des Polizeireviers Esslingen ausschlafen. lp

Anzeige